Technical analysis & news on Blockchain & Cryptocurrencies | Coincronica
Münzen

Top 3 Preisvorhersagen Bitcoin, Ethereum, Ripple: ETH erreicht neues Allzeithoch und visiert 2.000 $ an


Ethereum hat ein neues Allzeithoch auf einigen Börsen wie Coinbase gemacht, aber nicht auf anderen wie Binance, wo dieses Ziel um ein paar Dollar verfehlt wurde. Der ETH-Preis wird immer noch um 1.400 $ gehandelt und scheint bereit zu sein, ein neues Allzeithoch an allen Börsen zu erreichen.

Währenddessen wird der Bitcoin-Preis bei 37.000 $ gehandelt, von Ethereum, überflügelt und verliert einen bedeutenden Teil seiner Marktdominanz, die derzeit bei nur 66% liegt. Sogar der XRP-Preis hatte einen signifikanten Ausbruch in Richtung 0,33 $, der nicht lange anhielt und auf 0,297 $ zurückgestoßen wurde.

Ethereum-Preis will ein neues Allzeithoch

Wie wir bereits erwähnt haben, hat der ETH-Preis auf Coinbase ein neues Allzeithoch erreicht, aber nicht auf Binance und anderen Kryptobörsen. Der digitale Vermögenswert wird derzeit bei 1.380 $ gehandelt und muss den 12-EMA auf dem 1-Stunden-Chart verteidigen, um den kurzfristigen bullische Aufschwung fortzusetzen.

ETH/USD 1-Stunden-Chart - TradingView
ETH/USD 1-Stunden-Chart – TradingView

Wenn dieser EMA verteidigt wird, wäre die Wahrscheinlichkeit, dass der ETH-Preis über 1.440 $ klettert, ziemlich hoch. Nichtsdestotrotz ist die allgemeine Marktstimmung für Ethereum extrem bullisch und sein offenes Interesse hat mit 4,85 Milliarden $ an offenen Positionen ebenfalls ein neues Allzeithoch erreicht.

Darüber hinaus steigt die Anzahl der aktiven Adressen weiter an, während die Ethereummenge auf Kryptobörsen sinkt. Hinzu kommt, dass der Eth2-Depot-Kontrakt jetzt 2,7 Millionen ETH im Wert von mehr als 3,7 Milliarden $ hält. Es ist schwer, nicht bullish auf Ethereum zu sein.

Bitcoin-Preis fällt hinter Ethereum zurück, bleibt aber bullisch

Dieses Szenario ist sicherlich nicht überraschend, da wir wissen, dass Bitcoin flach bleiben oder seitwärts handeln muss, damit Ethereum und andere Altcoins steigen können. Der BTC-Preis befindet sich seit dem 17. Januar in einem stetigen Aufwärtstrend auf dem 1-Stunden-Chart.

BTC/USD 4-Stunden-Chart - TradingView
BTC/USD 4-Stunden-Chart – TradingView

Das symmetrische Dreieck auf dem 4-Stunden-Chart bleibt an seinem Platz. Die Bullen müssen den Bitcoin-Preis auf über 38.500 $ drücken, um einen massiven 38 %-Ausbruch in Richtung 50.000 $ zu sehen. Dieses Muster sollte einen Ausbruch nach oben oder nach unten bis Ende Januar sehen.

XRP-Preis sieht einen Hoffnungsschimmer, wird aber zerquetscht

XRP-Inhaber waren heute glücklich, da der XRP-Preis mit Ethereum zu korrelieren schien und dem digitalen Vermögenswert folgte und in nur zwei Stunden von einem Tiefstand von 0,28 $ auf 0,33 $ kletterte. Leider, es dauerte nicht lange und praktisch die meisten der Gewinne waren wieder weg. XRP wird zum Zeitpunkt des Schreibens bei 0,298 $ gehandelt.

XRP/USD 1-Stunden-Chart - TradingView
XRP/USD 1-Stunden-Chart – TradingView

Diese Zurückweisung ist sicherlich niederschmetternd für die Halter, da die Altsaison gerade in vollem Gange sein könnte.

CryptoTicker Premium Bereich

Du bist es satt dir mühselig die wichtigen Informationen aus dem Internet zusammenkratzen zu müssen und möchtest effektiv und zielgenau das lernen, was dich wirklich interessiert? Dann komme in unsere CryptoTicker Premium Gruppe. Unsere Experten begleiten dich durch alle Themen im Kryptobereich und mehr. Du lernst wie du Bitcoin und Co. erfolgreich tradest, bekommst Tradingideen von unseren Profis und kannst jedem direkt Fragen stellen. Dies mindert den Lernaufwand extrem. Wegen des aktuellen Hypes wächst unsere Gruppe exponentiell und es sind nicht mehr viele Plätze frei. Beeile dich also und werde noch heute Premium Mitglied!

Klicke hier, um Premium Mitglied zu werden!

Kryptowährungen
Kryptowährungen© Cryptoticker

Related posts

Die Top 5 Kryptowährungen der Woche (KW 35)!

Dennis Richter

Diese 6 DeFi-Projekte moonen wie verrückt. Große Chance oder ist der Zug schon abgefahren?

Dennis Richter

Freitag der 13. – die Bitcoin Kurs Apokalypse. Börsen Crash in Deutschland

Dennis Richter