0 C
New York
June 24, 2019
  • Home
  • Analyse
  • Ripple Partnerschaft verzeichnet 2 Millionen Dollar Einzahlungen in nur 12h
Analyse

Ripple Partnerschaft verzeichnet 2 Millionen Dollar Einzahlungen in nur 12h

Am Montag hat der Debitkartenanbieter Wirex bekanntgegeben, dass ab sofort XRP gekauft, gehandelt und eingezahlt werden können. Diese Partnerschaft gilt als ein wichtiger Schritt in der Adaption von Ripple auf dem internationalen Kryptomarkt. Vorgestern gab Wirex auf Twitter bekannt, dass XRP im Wert von 2 Millionen Dollar innerhalb der letzten 12h eingezahlt wurden.

Wirex scheint mit der Einführung von XRP wirklich zufrieden zu sein, da sie ihre Ergebnisse stolz auf Twitter präsentieren und XRP im Wert von 2 Millionen Dollar eingezahlt worden sind.

Die Ripple-Community reagierte überwiegend positiv auf diese Nachrichten, jedoch äußerte sich Ripple selbst dazu vorerst nicht. Die Debitkarte ist vorerst nur in Europa einsetzbar, es ist jedoch die Expansion nach Kanda und die Vereinigten Staaten geplant.

Der große Vorteil der Nutzer der Wirex Debitkarte besteht darin, dass sie in Geschäften mit der Debitkarte mit XRP bezahlen können. Hierbei werden Fiatwährungen EUR, USD sowie das GBP unterstützt und können direkt in XRP umgewandelt werden. Weiterhin werden 50 weitere Altcoins unterstützt.

Die Wirex Debitkarte ist dabei direkt mit dem hinterlegten XRP-Wallet verknüpft, sodass die Karte auch zum Abheben von Bargeld am Automaten verwendet werden kann. Überweisungen innerhalb von Wirex-Kunden sind komplett kostenfrei. Neben den Fiatwährungen kann XRP auch direkt in Bitcoin und Litecoin getauscht werden.

Wirex führt aus, dass Ripple bereits von vielen Finanzinstitutionen genutzt wird und das Ripple zuverlässig arbeitet (frei übersetzt):

Im Gegensatz zu konkurrierenden Kryptos wurde Ripple von vielen Finanzinstituten für die interne Überweisung übernommen – ein sicheres Zeichen für die Vielseitigkeit und Zuverlässigkeit des Protokolls.

Wirex kann 1,5 Millionen Nutzer vorweisen die ein Transaktionsvolumen von 1,7 Milliarden Dollar bewerkstelligen. Kryptodebitkarten werden immer beliebter, wenngleich auch ihre Verbreitung noch am Anfang steht.

Der Kurs von XRP reagiert unterdessen nicht auf diese Nachricht und steht zum Redaktionszeitpunkt bei 0,3865 Euro und verzeichnet einen Preisrückgang von 2,92 Prozent, analog zum derzeitigen Trend des Kryptomarktes. Dieser reagiert negativ auf die Ablehnung der Bitcoin ETF’s der Winklevoss Zwillinge.

baseUrl = “https://widgets.cryptocompare.com/”;
var scripts = document.getElementsByTagName(“script”);
var embedder = scripts[ scripts.length – 1 ];
var cccTheme = “General”:”borderColor”:”#005689″,”showExport”:true,”Tabs”:”borderColor”:”#e5e5e5″,”activeBorderColor”:”#005689″,”Chart”:”fillColor”:”#e5e5e5″,”borderColor”:”#666666″;
(function ()
var appName = encodeURIComponent(window.location.hostname);
if(appName==””)appName=”local”;
var s = document.createElement(“script”);
s.type = “text/javascript”;
s.async = true;
var theUrl = baseUrl+’serve/v3/coin/chart?fsym=XRP&tsyms=EUR,CHF,USD,GBP,CNY’;
s.src = theUrl + ( theUrl.indexOf(“?”) >= 0 ? “&” : “?”) + “app=” + appName;
embedder.parentNode.appendChild(s);
)();

The post Ripple Partnerschaft verzeichnet 2 Millionen Dollar Einzahlungen in nur 12h appeared first on Coin Hero.

Related posts

Login

X

Register