Technical analysis & news on Blockchain & Cryptocurrencies | Coincronica
Analyse

Newsflash: ETH direkt über MyEtherWallet kaufen, TRON veröffentlicht TronLink, Ripple ist beste Tauschwährung, Stellar überholt LTC

Ethereum (ETH)

Das beliebte Wallet für Ethereum, MyEtherWallet hat vor wenigen Tagen angekündigt, dass es ab sofort den direkten Kauf von Ethereum in Euro und US-Dollar auf seiner Website durch eine Partnerschaft mit SimplexCC ermöglicht.

Ripple (XRP)

Die umstrittene Krypto-Rating-Agentur Weiss Ratings hat eine Umfrage durchgeführt, die aus unserer Sicht zu einem überraschenden Ergebnis geführt hat. Via Twitter hat Weiss Ratings gefragt, was die beste Kryptowährung für den Transfer von Kryptowährungen zwischen Börsen ist. Von 7.598 Stimmen haben 78% für XRP gestimmt. Ethereum und „Andere“ haben jeweils 8%, Bitcoin nur 6% erhalten.

Stellar (XLM) überholt Litecoin (LTC)

Stellar Lumens (XLM) hat bereits vor dem Wochenende Litecoin im Ranking der größten Kryptowährungen nach Marktkapitalisierung überholt und den 6. Platz streitig gemacht.  Der Gründer von Litecoin, Charlie Lee hat dem Stellar-Team hierzu über Twitter gratuliert. Allerdings merkte er auch an, dass die Marktkapitalisierung aus seiner Sicht kein geeignetes Merkmal für ein Rankings ist, weil dies nicht den wahren Wert  darstellt. Stattdessen weist er darauf hin, dass sein Hauptaugenmerk auf Kryptowährungen liegt, die „mineable“ sind, d. h. druch Mining abgebaut werden und nicht nur „gedruckt“ werden.

Hierbei handelt es sich womöglich um einen der ältesten Streitfälle des Krypto-Space: „mineable“ oder nicht „mineable“. Ein Teil der Krypto-Community geht davon aus, dass abbaubare Kryptowährungen, dezentralisierter sind, da sie jeder besitzen und minen kann. Nicht-abbaubare Kryptowährungen verleihen hingegen den Entwicklern und dem Team mehr Macht.

Unabhängig von dieser Diskussion war der Anstieg von XLM zunächst durch die Ankündigung von Coinbase, die Listung von Stellar zu prüfen, sowie später die Partnerschaft mit Tempo und die Sharia-Zertifizierung getrieben.

Tron (TRX)

Am Samstag stellte Tron sein neues Projekt „TronLink“ vor, eine Browser-Erweiterung, um die Zugänglichkeit von Trons Blockchain zu verbessern.

TronLink bietet Websites eine einfach zu bedienende Entwicklerschnittstelle, die es ermöglicht, direkt mit intelligenten Verträgen auf der Tron-Blockchain zu interagieren. Entwickler können damit DApps über ihren Browser zu erstellen und mit ihnen interagieren.

In dem Blog-Post von TRON heißt es außerdem, dass TronLink eine ähnliche Verwendung , wie es MetaMask für das Ethereum-Netzwerk hat, bietet. TronLink fungiert also als gesicherte Verbindung zwischen der Plattform und dem Benutzer. Dem Endbenutzer ermöglicht die Browser-Erweiterung Transaktionen über DApps sicher zu senden und zu empfangen.


Disclaimer: — Der Handel mit Kryptowährungen birgt ein großes finanzielles Risiko und kann bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen. Coin-hero.de stellt keine Anlageberatung und Empfehlung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes (WpHG) dar. Die Webseiteninhalte dienen ausschließlich der Information und Unterhaltung der Leser. Die hier getroffenen Aussagen stellen lediglich unsere eigene Meinung und keine Kaufempfehlung dar. Bitte unternehmen Sie auch eigene Recherchen, bevor Sie in Kryptowährungen investieren. Wir übernehmen keinerlei Haftung für jegliche Art von Schäden. Bitte lesen Sie auch unseren Haftungsausschluss im Impressum. —

The post Newsflash: ETH direkt über MyEtherWallet kaufen, TRON veröffentlicht TronLink, Ripple ist beste Tauschwährung, Stellar überholt LTC appeared first on Coin Hero.

Related posts

Ponzi dApps belasten das Ethereum-Netzwerk stark

Kathrin Jung

Mit Ethereum Werbung tracken: Größte Brauereigesellschaft der Welt will das umsetzen

Kathrin Jung

Litecoin Gründer Lee: Klarstellung zur Bankenbeteiligung und mögliche Entwicklungsszenarien

Kathrin Jung

Leave a Comment