32.3 C
New York
August 19, 2019
Nachrichten

Ineffiziente E-Ticketing-Branche? Nicht mehr – Willkommen UTIX

Mit dem Fortschritt in der Technologie wird der gesamte Ticketing-Prozess für jede Veranstaltung heute online durchgeführt. Es gibt viele Pannen, denen die Veranstalter mit verschiedenen E-Ticketing-Plattformen begegnen. Es gibt so viele Leute, die Massengutscheine von den Veranstaltern kaufen (dies wird als Primärmarkt bezeichnet) und sie dann auf anderen Plattformen zu hohen Preisen verkaufen (das ist Sekundärmarkt). Es gibt so viele Betrugsfälle in diesem Szenario und viele Menschen werden in diesem Sekundärmarkt betrogen. Die E-Ticketing-Plattform ist aufgrund dieser Betrüger und einiger anderer Probleme ineffizient geworden. Es gibt bestimmte Situationen, in denen die Künstler einer Veranstaltung direkt am Verkauf der Tickets beteiligt sind, um solche Betrügereien zu vermeiden.

Einige der Hauptprobleme in dieser Branche sind

· Keine Kontrolle über den Sekundärmarkt
· Ungewöhnliche Erhöhung der Ticketpreise, abhängig vom Wahnsinn des ausübenden Künstlers
· Künstler übernehmen die Kontrolle über die Ticketverteilung
· Betrugsfälle
· Bots, die die Marktverteilung einschränken.

UTIX hat eine Lösung für all die Probleme, die die Veranstalter und die Menschen mit dieser E-Ticketing-Branche konfrontiert sehen, in die Wege geleitet. UTIX ist eine Online-Plattform, die dezentrales Event-Hosting und E-Ticketing anbietet. Die Smart Contracts werden in dieser Plattform verwendet, die schließlich die Kontrolle über die Ticketverteilung für die Event-Organisatoren bereitstellen wird und die Benutzer werden dabei nicht betrogen. Das Protokoll, das in UTIX verwendet wurde, wird jegliche Möglichkeit des Verkaufs der gefälschten Tickets ausschließen. Das Protokoll stellt sicher, dass die Preisgestaltung für den Sekundärmarkt kontrolliert wird und die Organisatoren der Veranstaltung den größtmöglichen Nutzen aus der Veranstaltung ziehen können.

Das Protokoll, das auf UTIX verwendet wird, unterscheidet sich im Vergleich zu den anderen blockchain-basierten Plattformen. Es ist völlig kostenlos für die Veranstalter, während die anderen Plattformen den Service berechnen. Die Blockchain basiert auf der Plattform von Ethereum, die den praktischen Einsatz der Smart Contracts ermöglicht. Diese intelligenten Verträge können den Transfer zwischen den Veranstaltern, Nutzern, sekundären Ticketkäufern und UTIX-Reservefonds (RF) erleichtern.

Die Nutzung der Plattform ist sehr einfach. Die Plattform wurde entwickelt, um alle Komplikationen in der E-Ticketing-Branche zu eliminieren, daher ist sie benutzerfreundlich gestaltet. Die Benutzer können sich auf der UTIX-Plattform entweder in Form von Veranstaltern oder Benutzern anmelden. Wenn sie sich auf der Plattform anmelden, wird automatisch für jeden Benutzer eine Token Wallet generiert. Die Benutzer sollten E-Mail-Adresse, Telefonnummer und einen ID-Nachweis angeben, der erforderlich ist, um den Benutzern die Teilnahme an der Veranstaltung zu ermöglichen.

Die UTIX-Plattform verfügt über einen Reservefonds, der die Anzahl der Token enthält, die verteilt und zurückgenommen werden sollen. Die Smart-Contracts werden eingerichtet, wenn ein Event-Organisator beschließt, ein Event zu veranstalten. Die Tickets werden an die Benutzer verteilt, die sie kaufen möchten. Diese Tickets werden in Form von Tokens in den Brieftaschen der Benutzer gespeichert, und nach Abschluss des Events werden diese Token in den Reservefonds verschoben. Das Token-Volumen wird im Reservefonds verwaltet.

Diese intelligenten Verträge werden dazu beitragen, die Kontrolle des Sekundärmarktes zu kontrollieren. Eventveranstalter legen einen maximalen Wiederverkaufswert fest und die Zweitmarktverkäufer sollten die Tickets nur für diesen Preis verkaufen. Die Benutzer sollten die Tickets auf der Plattform selbst und zu dem Preis verkaufen, der von den Benutzern diktiert wurde. Die intelligenten Verträge werden den Organisatoren dabei helfen. Die Benutzer können die Tickets auf zwei Arten weiterverkaufen

· Ticketaustausch – ein Benutzer kann das Ticket an andere Benutzer senden und die Hauptsache hier ist, dass beide Benutzer auf der Plattform registriert sein müssen und ihre Identitäten verifiziert werden sollen.

· Ticket Re-Listing – Die Benutzer können ihre Tickets auf der gleichen Plattform auflisten. Die Smart-Verträge bieten Ticket-Re-Listing-Funktion für die Benutzer.

UTIX ist eine solche Plattform, die die meisten Störungen in der E-Ticketing-Branche beseitigen kann.

Related posts