Technical analysis & news on Blockchain & Cryptocurrencies | Coincronica
Dienstleistungen

Gstar Coin Verbindet Millionen auf Mobile Blockchain

Mit dem Anstieg der digitalen Währungen sind die Einschränkungen bei der Verwendung dieser virtuellen Währungen in der realen Welt gestiegen. Zahlreiche Startups und Unternehmen haben versucht, ihre Funktionen mit der Blockchain-Technologie zu integrieren und Kryptowährungen zu nutzen, um in den virtuellen Bereich des Finanzsystems zu gelangen. Die Versuche sind jedoch vergeblich, mit unrealistischen Lösungen, unzulänglicher Technologie oder unterentwickelten Produkten, die ihre Projekte nicht unterstützen.

Um die unrealistischen Projekte und Produkte, die nur die Cryptoverse enttäuschen, zu übertreffen, hat Gstar coin eine Plattform geschaffen, die eine praktische Verwendung ihrer virtuellen Münze sowie einen konkreten Geschäftsplan ermöglicht. Die Gstar Coin (GOX) ist auf die Kreativbranche ausgerichtet und für die mobile Umgebung strukturiert. GOX ist eine Blockchain-basierte Kryptowährung, die Bitcoin ähnelt. Im Gegensatz zu Bitcoin bietet GOX jedoch den Vorteil, dass das Ledger jede Minute aktualisiert wird.

Community-basierte Geschäftsmodelle

Das Geschäftsmodell basiert auf drei Gemeinschaften der Kreativwirtschaft. Das erste Modell basiert auf einem mobilen Spiel, das webbasiert ist und nicht von einem App Store heruntergeladen werden muss. Das Spiel läuft mit GOX auf der Blockchain-Technologie und kann von jedem auf Smartphones gespielt werden. Das zweite Geschäftsmodell ist ein globales Vorsprechprogramm in Zusammenarbeit mit internationalen Rundfunkanstalten. GOX wird als Zahlungsmittel für Einnahmen und Ausgaben verwendet, die bei Werbung, Teilnahme, Support und Eventkosten anfallen. Das dritte Modell basiert auf einer Internet-Sendergemeinschaft. Zuschauer in der Community können GOX direkt als Zwischenhändler an BJ ausbezahlen. Jede dieser Communities arbeitet unabhängig voneinander und stellt gleichzeitig eine Verbindung zu GOX her.

Darüber hinaus führt das Spielen auf Mobilgeräten automatisch zum Bergbau. Gstar hat auch versucht, durch Medical Hanf Blockchain zur Menschheit beizutragen. Die Plattform basiert auf Ethereum und akzeptiert ETH und BTC. Gstar verbindet das GOX-Ökosystem mit verschiedenen Communities auf der ganzen Welt und zielt darauf ab, die Verwendung virtueller Münzen in die reale Welt zu bringen.

Medienkontakt:

Name: Seong Joon Moon

E-Mail: [email protected]

Website: http://www.gstarcoin.info/

Telegram Group: https://t.me/goxtoken

Related posts

Ripple: Manager kündigt Start von xRapid an – Preis springt um 20 Prozent

Kathrin Jung

Der Bitcoin-Michel

Kathrin Jung

Vitalik Buterin schlägt vor, Bitcoin Cash als Datenspeicher für Ethereum zu benutzen

Kathrin Jung

Leave a Comment