Technical analysis & news on Blockchain & Cryptocurrencies | Coincronica
Münzen

Die Top 5 Kryptowährungen der Woche (KW 38)!


Der Bitcoin hat sich diese Woche wieder ein bisschen vom Crash vor 3 Wochen erholen können. Er stieg von rund 10.500 $ am letzten Sonntag auf nun über 11.000 $. Damit stabilisiert sich die Mutter aller Kryptowährungen wieder ein wenig und bereitet sich möglicherweise auf eine weitere Phase des Aufschwungs vor.

Bitcoin hat diese Woche gut performt, einige Kryptowährungen jedoch wesentlich besser. Wir stellen vor.

5. NEO +18 %

NEO wird oft auch das chinesische Ethereum genannt. Ehemals hieß das Projekt ANT Shares. NEO unterstützt Smart Contracts und somit dApps. Der Coin befindet sich im Moment auf Rang 16 bei Coingecko.

Für die starke Preisentwicklung des Coins könnte ein neues Upgrade der Software verantwortlich sein, das einige Neuerungen mit sich bringt.

>>Klicke hier, um NEO zu kaufen!<<

4. Quant +29 %

Quant ist ein Projekt, das sich auf Interblockchainkommunikation fokusiert. Über die entwickelte Infrastruktur sollen Blockchains Nachrichten dezentral austauschen können. Der Coin befindet sich zurzeit auf Platz 93 bei Coingecko.

Für den Anstieg des Preises in dieser Woche könnte die Ankündigung einer Zusammenarbeit mit Amazon und Oracle verantwortlich sein.

>>Klicke hier, um QNT zu kaufen!<<

3. YAM v2 +35 %

YAM v2 ist die Reinkarnation von YAM, ein Ethereum-Projekt, das wegen eines Codefehlers gescheitert ist. Wie YAM versucht das Projekt einen Stablecoin auf den US-Dollar zu kreieren. Die Stabilität soll dadurch erreicht werden, indem die Gesamtmenge wächst, wenn der Preis über 1 $ ist und schrumpft, wenn er darunter ist. Die Gesetze von Angebot und Nachfrage sozusagen. Der Token befindet sich momentan auf Rang 95 bei Coingecko.

Für die starke Performance des Tokenpreises könnte der allgemeine Hype um DeFi verantwortlich sein. Zudem hat YAM v1 zuvor für Aufsehen gesorgt was YAM v2 weiteren Rückenwind geben dürfte.

>>Klicke hier, um YAMV2 zu kaufen!<<

2. Celsius Network +38 %

Celsius Network war bereits letzte Woche in unseren Top 5, und zwar auf Platz 4. Diese Woche schaffte es das Projekt sogar auf Rang 3. Es handelt sich um eine DeFi-Plattform auf Ethereum für dezentrale Kreditvergabe. Der Token ist bei Coingecko von Platz 74 von letzter Woche auf Platz 59 vorgerückt.

Für den Anstieg des Tokenpreises könnte neben dem DeFi-Hype die Integration von PAX-Gold auf der Plattform verantwortlich sein.

>>Klicke hier, um CLS zu kaufen!<<

1. Kusama +41,5 %

Kusama ist ein dezentrales Netzwerk, das auf Polkadot-Code beruht. Totz dessen, dass es als Experimentiernetzwerk gedacht ist, konnte der Coinpreis über die letzten Wochen erstaunlich zulegen. Der Coin befindet sich momentan auf Rang 44 bei Coingecko.

Für die gute Performance des Preises des Coins könnte der allgemeine Hype um Polkadot verantwortlich sein.

>>Klicke hier, um KSM zu kaufen!<<

© Cryptoticker

Related posts

Land investiert 700 Mio. $ in Bitcoin-Mining

Dennis Richter

Globale Krypto-Investitionen werden sich laut Studie der ING Bank verdoppeln

Dennis Richter

DAX Kurs Prognose – jetzt kaufen?

Dennis Richter