Technical analysis & news on Blockchain & Cryptocurrencies | Coincronica
Dienstleistungen Nachrichten

Der Umfragemarathon: Was gefällt euch an Bitcoin, was erschreckt euch – und wer seid ihr?

Diese Woche wird das Bitcoinblog.de keine weiteren Artikel bringen. Um die leere Zeit sinnvoll zu nutzen, gibt es dafür mal wieder eine Umfrage. Diesmal versuchen wir vor allem zu ergründen, was genau euch an Bitcoin reizt – und was euch nicht gefällt. Daraus wurde dann ein echter Umfragemarathon.

Wer unser Blog schon länger liest, wird wissen, dass wir hier gerne Umfragen machen. Wir wollen wissen, wie unsere Leser ticken. Bisher waren die Umfragen nach Kriterien der sozialwissenschaftlichen Forschung eher volldilettantisch. Diesmal versuchen wir, es ein wenig professioneller zu machen, so dass die Umfrage das Niveau der „Pseudowissenschaftlichkeit“ erreichen könnte.

Das Thema, dem wir uns besonders widmen, sozusagen das Fleisch der Umfrage, ist, was euch an Bitcoin besonders interessiert. Gleichzeitig fragen wir auch danach, was ihr kritisch an Bitcoin seht. Diese Fragen sind so aufgebaut, wie man es aus sozialwissenschaftlichen Befragungen kennt – ihr bekommt eine These vorgesetzt und habt fünf Antwortoptionen, die angeben, wie sehr ihr der These zustimmt. Ihr solltet ehrlich antworten und auf keinen Fall zu lange über die Frage nachdenken. Am besten, ihr „klickt aus dem Bauch raus.“

Wir beginnen mit fünf eher allgemeinen Fragen, die sich ein wenig um das Thema „Maximalismus, Shitcoins und Altcoins“ konzentrieren, ohne hier einen ernstzunehmenden Anspruch an Methodik und Erkenntnis zu erheben.

Take Our Poll

Take Our Poll

Take Our Poll

Take Our Poll

Take Our Poll

Im nächsten Abschnitt geht es nun darum, was euch an Bitcoin gefällt. Ich habe sieben Sätze formuliert, weshalb man Bitcoin mögen kann, und ihr könnt wieder abstimmen, wie sehr ihr diesen Sätzen zustimmt.

Take Our Poll

Take Our Poll

Take Our Poll

Take Our Poll

Take Our Poll

Take Our Poll

Take Our Poll

Wir wollen aber auch so ehrlich sein, und fragen, was euch an Bitcoin nicht gefällt. Was beunruhigt euch? In welcher Hinsicht könnte Bitcoin weniger helfen, sondern vielmehr schaden? Auch hierfür haben wir sieben Sätze und wollen wissen, wie sehr ihr diesen zustimmt.

Take Our Poll

Take Our Poll

Take Our Poll

Take Our Poll

Take Our Poll

Take Our Poll

Take Our Poll

Nach diesem Marathon möchten wir noch gerne genauer wissen, mit wem wir es zu tun haben. Dafür versuchen wir, einige demographische Merkmale zu erheben. Wem es zu privat wird, der kann sich einfach enthalten. Auch das wäre für mich ein aufschlussreiches Ergebnis.

Take Our Poll

Take Our Poll

Take Our Poll

Take Our Poll

Take Our Poll

Take Our Poll

Take Our Poll

Take Our Poll

Take Our Poll

Falls ihr euch tatsächlich bis hierhin durch die Umfrage gearbeitet habt – vielen Dank! Ich bin schon sehr gespannt, was ihr geantwortet habt, und werde in der kommenden Woche die Ergebnisse aufbereiten.

P.S.: Falls ihr anstelle der Umfrageboxen nur leeren Raum seht, probiert es mit einem anderen Browser. Das dürfte meistens helfen.

Related posts

Warum der hohe Stromverbrauch von Bitcoin vermutlich kein Problem für die Umwelt ist

Kathrin Jung

Ripple: Manager kündigt Start von xRapid an – Preis springt um 20 Prozent

Kathrin Jung

Erhöhen Sie Ihre Datensicherheit mit Authpaper Delivery auf 100%

Kathrin Jung

Leave a Comment