0 C
New York
April 25, 2019
  • Home
  • Münzen
  • CoinDesk Q2 2018 State of Blockchain Highlights
Münzen

CoinDesk Q2 2018 State of Blockchain Highlights

State of Blockchain

CoinDesk Q2 2018 State of Blockchain fasst die wichtigsten Trends, Daten und Ereignisse der letzten drei Monate in über 100 Slides von Diagrammen, Grafiken und nützlichen Fakten zusammen. Der Bericht zitiert auch eine Meinungsumfrage zu 60 Fragen, die von über 1200 Menschen durchgeführt wurden.

State of Blockchain

Wichtige Kryptowährungen wurden für ein zweites Quartal mit negativen Marktindikatoren gefüllt. Die meisten Abwärtsbewegungen waren von Börsenaktivitäten geprägt, bei denen die Volumina für die meisten Handelspaare niedriger waren.

Aber außerhalb der Kryptowährungsmarkttrends, der Anwendungsfälle und der Entwicklerarbeit setzte sich das starke Wachstum der letzten drei Monate fort. Es gibt Verbesserungen für Bitcoin (Liquid Network) und Ethereum (Raiden). Große Unternehmen wie IBM, Walmart und viele internationale Banken haben Patente angemeldet oder Prozesse im Zusammenhang mit der Technologie implementiert. In den USA entwickelt sich die Regulierung weiter, aber Malta hat sie schon vollständig etabliert.

STATISTISCHE HIGHLIGHTS:

  1. BTC Miner-Einnahmen -22%, durchschnittliche Gebühren -19%
  2. Bitcoin-Hashrate + 26% (reduzierte Transaktionsgeschwindigkeit)
  3. ICO Finanzierung ~ $ 19 Milliarden, durchschnittliche ICO ~ $ 39 Millionen
  4. Die meisten Befragten glauben, dass der Preisrückgang durch Short-Positionen und aufgrund von Überspekulationen verursacht wurde
  5. Von den Top-Coins war EOS mit +44% der mit Abstand herausragendste. Zwei Top-Coins fielen deutlich, LTC -32% und XMR -29%.

Woher kommt das Geld?

Der Bericht zeigt die massiven Finanzmittel, die immer noch in Blockchain- und Krypto-Projekten fließen, aber auch einen starken Unterschied zwischen den Top-4-ICOs und den Top-4-traditionellen VC-Finanzierungsrunden im zweiten Quartal.

Initial Coin Offerings (ICOs)

EOS ($ 4.2Mrd) beendete ihre ICO und startete ihr Mainnet. Ein Blockchain-Konkurrent von Youtube TaTaTu ($ 575 Millionen) wurde von großen Investoren wie Mitgliedern der Bacardi-Familie finanziert. Basis ($ 133M) hat einen Stablecoin geschaffen, indem er Coins kreiert und entfernt, um Knappheit herbeizuführen oder zu beseitigen, um einen konsistenten Preis zu erhalten. Orbs ($ 118 Mio.) hat im Ethereum-Netzwerk einen Dapp entwickelt, die die Möglichkeit bietet, die Transaktionsfrequenz und das Transaktionsvolumen zu skalieren.

Venture Capital Funding

Die vier VC-finanzierten Industrieprojekte erhielten eine deutlich geringere Gesamtfinanzierung. Aber das liegt hauptsächlich an EOS. Bitmain ($ 300M) ist ein in China ansässiges Unternehmen, das den ersten Consumer ASIC Miner entwickelt hat. Circle (110 Millionen US-Dollar) hat eine Plattform für Investitionen in Top-Kryptowährungen ins Leben gerufen. Pintec ($ 103M) bietet Fintech-Dienste an, die Blockchain-basierte Anwendungen beinhalten. Paxos ($ 65 Mio.) bietet hauptsächlich Blockchain-basierte Finanzdienstleistungen an und betreibt itBit.

Wenn du diesen Artikel nützlich fandest, dann schau dir doch auch mal an, wie man Bitcoins kauft  oder was eine ICO/Security Token ist.

Verpasse keine wichtigen Nachrichten mehr!

Folge uns auf Twitter,  FacebookSteemit oder tritt unserem Telegram News Kanal bei.

Du würdest diesen Artikel gerne kommentieren? Dann tritt einfach unserer Telegram Diskussions-Gruppe bei.

The post CoinDesk Q2 2018 State of Blockchain Highlights appeared first on CryptoTicker.

Related posts

Login

X

Register