Technical analysis & news on Blockchain & Cryptocurrencies | Coincronica
Münzen

Blockchain Summit 2018 in London

Blockchain Summit London

Der jährlich stattfindende „Blockchain Summit“ wurde dieses Jahr am 26. und 27. Juni in der „Olympia“ in London abgehalten. 2018 zog das Event über 2500 Führungskräfte aus der Blockchain Branche an. Die Besucher hatten Zugang zu über 60 Sessions, mit der Option sich auf einen von drei Tracks zu fokussieren. Es waren über 50 Firmen zur Vermarktung ihrer Produkte vertreten.

Blockchain Summit London

Die behandelten Themen umfassten alle Bereiche, die mit dem „Blockchain-Kosmos“ in Verbindung stehen und dieser umfasst mittlerweile fast jeden Industriezweig– Reisen, Banking, soziale Medien und Immobilienhandel. Wichtige Aspekte der Technologie wie z.B. der Energieverbrauch, die RegulierungICO Strategien, entwicklerorientiere Tracks und smart contracts waren zwar in aller Munde, jedoch machte sich ein allgemeines Gefühl breit, dass die wichtigsten Anwendungsbereiche bei Security-Token, Gaming und Lieferketten liegen werden.

SECURITY-TOKEN
Ein Highlight des Summits war der Bankorus CEO und Gründer Greg Van den Bergh, welcher über das große Potenzial der Security-Token in Bezug auf das nächste „Große Ding“ sprach:

„Innovation funktioniert normalerweise in drei Schritten, wenn man sich mal die sozialen Netzwerke wie Friendster, Myspace und Facebook anschaut. Facebook ist viel größer als alle anderen. In Crypto hatte man zuerst den Bitcoin, dann Ethereum und ICOs, was schon eine viel größere Welle als das gesamte Bitcoin-Ökosystem war. Wir glauben, dass die dritte Welle Security-Token sein werden, welche exponentiell größer sein wird, als alles, was wir in Crypto bisher gesehen haben.“

GAMING
Eine weitere Möglichkeit für ein starkes Wachstum wurde von Jared Psigod, CEO der Blockchain-Gamingplattform BitGuild, beschrieben. Nachdem er über 20 Jahre in der Spieleindustrie gearbeitet hatte, erkannte er eine große Chance in der Blockchain für ein nahtloses Spielerlebnis und den Handel mit virtuellen Gegenständen – im Wesentlichen die Tokenisierung einzigartiger Aspekte der Spiele.

„Gaming ist ein Markt mit über 100 Milliarden Dollar Umsatz pro Jahr, in welchem viele junge und technisch versierte Leute , die schnell lernen, vertreten sind. Game Designer sind gut darin, Erfahrungen zu sammeln, um neuen Usern den Einstieg in diese Welt zu erleichtern. Deshalb glauben wir, dass dies viele neue Menschen in diese Branche bringen kann, sofern wir es schaffen, diese Blockchain-Games wirklich spannend und fordernd für unsere Nutzer zu gestalten.“

LIEFERKETTEN
Amit Varma, CTO der Citibank, erwartet einen bedeutenden Anstieg bei der Verwendung der Blockchain innerhalb von Lieferketten zwischen der Herstellung, dem Versand und Vertrieb.

„Wir gehen davon aus, dass die Kosten durch die Nutzung der Blockchain um bis zu 80% gesenkt werden können.“

 

Dir hat dieser Artikel gefallen? Dann schaue dir doch auch Facebook überdenkt Kryptowährungs-Werbungs-Verbot oder Globale Krypto-Investitionen werden sich laut Studie der ING Bank verdoppeln an!

Verpass keine wichtigen Nachrichten mehr!
Folge uns auf Twitter,  Facebook  oder tritt unserem Telegram News Kanal bei.

Du würdest diesen Artikel gerne kommentieren? Dann tritt einfach unserer Telegram Diskussions-Gruppe bei.

The post Blockchain Summit 2018 in London appeared first on Cryptoticker DE.

Related posts

Dezentrales Exchange-Protokoll 0x

Dennis Richter

Das IBM und Columbia University Blockchain-Programm

Dennis Richter

Bitcoin Mixer: Bitcoin, Litecoin und Bitcoin Cash mixen mit Smartmixer

Dennis Richter

Leave a Comment