0 C
New York
July 17, 2019
  • Home
  • Analyse
  • „Big in China“: Vechain Thor investiert in Cahrenheit, ICO Ankündigung und Kooperation mit „Uber von China“?
Analyse

„Big in China“: Vechain Thor investiert in Cahrenheit, ICO Ankündigung und Kooperation mit „Uber von China“?

Die Vechain Stiftung hat gestern via Medium eine Ankündigung geteilt, dass Cahrenheit einen ICO auf der Vechain Thor-Plattform durchführen wird. Darüber hinaus wurde bekannt, dass die Vechain Stiftung in das Projekt investiert hat und Carenheit wiederum 25.000.000 VET-Tokens gekauft hat, um einen der VeChain-Authority-Nodes zu stellen. 

Sunny Lu, CEO von Vechain, erklärte:

Ich bin zuversichtlich, dass Cahrenheit eines der größten Blockchain-basierten Ökosysteme der Welt werden wird und die Billionen-Dollar-Automobilindustrie revolutionieren wird. Ich freue mich sehr über die Zusammenarbeit mit Cahrenheit, um die bereits starke Präsenz von VeChain in der Automobilindustrie durch die Partnerschaft mit BMW und Renault weiter auszubauen.

Joe Lee, CEO von Cahrenheit,sagte:

Wir sind sehr erfreut über die Investition von VeChain und werden auch ein instrumentelles Mitglied der VeChain Community. Ich bin überzeugt, dass Cahrenheit mit VeChains bahnbrechendem Blockchain-Protokoll und einer langen Reihe erfahrener Experten für Kryptografie, Technik und Industrie in der Lage sein wird, eine Blockchain-basierte Lösung für die Automobilindustrie zu entwickeln und allen Teilnehmern beider Ökosysteme echte wirtschaftliche Vorteile bringen.

In dem Medium-Post heißt es, dass die Billionen-Dollar-schwere Automobilbereich seit langem von Informationsasymmetrien geplagt ist, die zu unzufriedenen Kunden und erheblichen wirtschaftlichen Ineffizienzen führten. Die Ursache hierfür liegt laut Cahrenheit bei den (zentralen) Unternehmen, die nur auf ihre eigenen Interessen schauen und darauf abzielen den Markt monopolisieren wollen bzw. bei den Zwischenhändlern.

Ziel von Cahrenheit ist es daher, grundlegende Veränderungen in den Automobilindustrien herbeizuführen, die Informationsasymmetrie zu beseitigen und ein Dateneigentum zu etablieren, welches allen Teilnehmern des Marktes, einschließlich den Autobesitzern, sowie Werkstätten, Versicherungen, Auto-Kreditgebern, Gebrauchtwagenhändlern wirtschaftlich nutzt.

Klover wird dabei der erste Partner sein, der 30.000+ kleinere und mittlere Unternehmen, mehr als 1 Million Verbraucher und 30 Versicherungs-Partner aus China in das Ökosystem von Cahrenheit bringt. Klover wird dabei die dezentralisierten Anwendungen von Cahrenheit – CAH-Anwendungen, sowie den CAH-Token, nutzen.

Klover ist das größte Versicherung-Technologie-Unternehmen in China und die erste Internet-Versicherungsplattform, die erfolgreich die nationale, chinesische Versicherungsvermittlungslizenz erhalten hat. Darüber hinaus bietet Klover eine Plattform, welches ein gigantisches Netzwerk an kleineren und mittleren Unternehmen (KMU) im Kfz-Ersatzteilemarkt in China, verbindet.

Das Team von Cahrenheit beabsichtigt folgende dezentrale Anwendungen zu veröffentlichen:

  • CAHtrust ist ein vollständig dezentralisiertes Such-, Auflistungs-, Bewertungs- und Überprüfungssystem für kleinere und mittlere Unternehmen und Verbraucher im Kfz-Bereich.
  • CAHmart ist Marktplatz für KMU und Verbraucher. Im Vergleich zu zentralen Plattformen soll CAHmart eine dynamische Preisgestaltung für KMUs ermöglichen.
  • CAHnalytics ist ein Datenanalyse-Hub.
  • CAHmine ist ein Datenerhebungstool, welches Echtzeitdaten der vernetzten Fahrzeuge und Verhaltensdaten des Fahrers sammelt. Neben der Datensammlung wird CAHmine auch in der Lage sein, CAH-Token für die Verbraucher und KMU zu „minen“.

Das maximale Angebot an CAH-Token wird 10 Milliarden betragen. Der Fundraising-Prozess wird in drei Tranchen unterteilt: die private Runde, die VeChain Foundation-Runde für X-Node-Inhaber und die öffentliche Runde. Alle drei Fundraising-Runden werden je nach Nachfrage auf 20% des gesamten Token-Angebots begrenzt. Darüber hinaus wird es einen Airdrop für VET-Inhaber geben. Das genaue Verhältnis von VET zu CAH Token wird zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.

Bemerkenswerterweise ist in dem Artikel auch Artikel geschrieben, dass Cahrenheit 25.000.000 VET-Tokens (250.000 VEN) gekauft hat, die für einen der VeChain-Authority-Nodes benötigt werden.

In Hinblick auf die Erfolgschancen des Projektes ist bemerkenswert, dass der Gründer der großen chinesischen Car-Sharing-Firma Didi Chuxing, auch bekannt als „Uber von China“, Kuaidi Dache, kürzlich einen Plan ankündigte, eine Blockchain-basierte Car-Sharing-App zu entwickeln. Joe Lee, Projektleiter von Cahrenheit, ist sein Kollege und Mitbegründer von Didi Chuxing. Insofern gehen Gerüchte über eine Verbindung beider Projekte um.


Disclaimer: — Der Handel mit Kryptowährungen birgt ein großes finanzielles Risiko und kann bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen. Coin-hero.de stellt keine Anlageberatung und Empfehlung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes (WpHG) dar. Die Webseiteninhalte dienen ausschliesslich der Information und Unterhaltung der Leser. Die hier getroffenen Aussagen stellen lediglich unsere eigene Meinung und keine Kaufempfehlung dar. Bitte unternehmen Sie auch eigene Recherchen, bevor Sie in Kryptowährungen investieren. Wir übernehmen keinerlei Haftung für jegliche Art von Schäden. Bitte lesen Sie auch unseren Haftungsausschluss im Impressum. —

The post „Big in China“: Vechain Thor investiert in Cahrenheit, ICO Ankündigung und Kooperation mit „Uber von China“? appeared first on Coin Hero.

Related posts

Login

X

Register