Technical analysis & news on Blockchain & Cryptocurrencies | Coincronica
Crypto News

Algorand und Republics Partnerschaft

Republic ist eine private Investitionsplattform und ein Anbieter von Technologiedienstleistungen, die sich aus zahlreichen operativen Einheiten zusammensetzt und es jedem ermöglicht, in Unternehmen in der Frühphase zu investieren. Die private Investitionsplattform von Republic, die aus der sogenannten AngelList hervorgegangen ist, zählt mehr als 500.000 Benutzer, die schon ab 10 Dollar in über 170 überprüfte Unternehmen investieren können und haben. Republic trotzt den Branchentrends, indem es die unterrepräsentierten Unternehmer, die traditionell ohne Zugang zu privatem Kapital auskommen müssen, in den Vordergrund rückt und gleichzeitig jedem, unabhängig von Einkommen oder Vermögen, die Möglichkeit gibt, in seine Zukunftsvision und die der Start-ups zu investieren. Dadurch versucht das Unternehmen das Investment zu dezentralisieren und für jeden transparent sowie nutzbar zu machen. Denn nur 3 % der US-Bevölkerung hatten bisher die Chance auf,,die Jagd nach einem Einhorn“, wie Republic selbst das Investieren in Start-ups nennt. Um sicherzustellen, dass die Investoren sich auf die Bewertung der vielen Start-ups die Republic aufführt verlassen können, ist das Unternehmen selbst in jedem der gelisteten Start-ups investiert und lässt nur 3 % der sich beworbenen Start-ups den Test bestehen, der diesen die Möglichkeit gibt Kapital von Privatinvestoren einzusammeln. Im Grunde genommen ist Republic nichts anderes als eine Crowdfunding Plattform, deshalb hast du diesen Begriff sicher schonmal im Zusammenhang mit Republik gehört. Der Unterschied zu einer Crowdfunding Plattform ist allerdings der Return of Invest. Bei klassischem Crowdfunding investiert man in ein Start-up und bekommt dafür später einige deren Produkte oder Dienstleistungen Gratis. Republic hat dieses Prinzip nicht eins zu eins übernommen, weil es eben kein Crowdfunding sein sollte, sondern eine Plattform für private Nutzer, die in Start-ups investieren möchten. Stattdessen bekommt man bei Republic für das Investieren entweder Anteile der Firma, vergleichbar mit Aktien, finanzielle Beteiligungen oder das Recht auf zukünftige Umsätze oder Krypto-Assets mit dem Ziel, eine Rendite zu erzielen. Auf diesem Weg haben Nutzer insgesamt schon 100.000.000 Dollar investiert, von denen allein 67,5 Millionen im letzten Jahr getätigt wurden, was für extremes Wachstum spricht.

Algorand
Algorand ist das Technologieunternehmen, das das weltweit erste offene, genehmigungsfreie, reine Proof-of-Stake-Blockchain-Protokoll gebaut und entwickelt hat, das ohne Gabelung die für die heutige Wirtschaft erforderliche Sicherheit, Skalierbarkeit und Dezentralisierung bietet. Mit einem preisgekrönten Team ermöglicht es traditionellen und dezentralisierten Finanzunternehmen, die Welt der friktionslosen Finanzen zu erschließen.

Durch intelligente Verträge schafft Algorand eine DeFi-Lösung und dApps, die Transaktionen ermöglichen, welche solch kleine Transaktionsgebühren benötigen, dass sie zu vernachlässigen sind. Dies macht das Algorand System zu einem auf Millionen von Nutzer und täglichen Transaktionen skalierbaren Blockchain. Mit dieser Technologie strebt Algorand ehrgeizig seit Jahren nach dem Ziel alle technischen Hindernisse, die in den letzten Jahren den nötigen wirtschaftlichen Durchbruch einer Blockchain Technologie verhindern, zu eliminieren.

Durch den PPoS Mechanismus, der erstmalig von Algorand verwendet und entwickelt wurde, wird die Sicherheit an die Ehrlichkeit des ALGO, welcher die Kryptowährung von Algorand ist, an den Besitzer geknüpft. Dadurch werden Sekundenschnelle Transaktionen möglich.

Algorand ist dezentral, unendlich skalierbar und besitzt hohe Übertragungsraten, ohne übermäßige Transaktionsgebühren zu verursachen. Algorand erfüllt alle Anforderungen, die eine Blockchain der dritten Generation bewältigen muss, um die Mainstream-Adoption von Blockchain-Anwendungen voranzutreiben.

Partnerschaft zwischen Algorand und Republic
Als dezentralisiertes Investment Unternehmen wollte Republic seinen Nutzern einen Token geben, der den Wert der Plattform widerspiegelt bzw. alle Nutzer an jedem erzielten Gewinn teilhaben lässt. Um dieses Ziel zu erreichen, begab sich Republic auf die Suche nach einer Blockchain, die ihren Standards entspricht. Durch die Dezentralisierung und Skalierbarkeit der Alorand Blockchain, entschied Republic sich für diese. Jetzt entwickelt Republic in Zusammenarbeit mit Algorand einen Republic Token.

Vor- und Nachteile
Als Inhaber des Republic Tokens profitieren die Nutzer nun von jedem auf der Plattform erzielten Gewinn.

Nun, hier ist das Großartige an diesem Token:

Der Token steht nicht nur denjenigen Investoren offen, die als würdig erachtet werden, weil sie viel Geld zu investieren haben, es wird auch den nicht wohlhabenden Nutzern zugänglich gemacht, die nicht über viel Geld verfügen.

Es macht es jedem möglich, unabhängig von seinem Geldwert oder Einkommensniveau Investor zu werden, da es jedem freisteht, auch kleine Beträge in verschiedene Start-up-Projekte zu investieren.

Ein Nutzer muss nicht unbedingt über Millionen verfügen, bevor er investieren und in den Genuss der damit verbundenen Vorteile kommen kann, alles, was man braucht, ist der Erwerb des Republik Tokens.

Die AlgorandBlockchain überrascht immer wieder mit interessanten Funktionen und großen Vorteilen, was dazu geführt hat, dass sie von verschiedenen digitalen Systemen, die effektiv arbeiten wollen, übernommen wurde.

Da es sich bei der Algorand-Plattform um eine Open-Source-Blockchain handelt, an der jeder teilnehmen und sogar bauen kann, ist es ein Anwendungsfall, der mit dem Ziel der Republik übereinstimmt, jeden in Start-ups investieren zu lassen. Deshalb ist sie einfach die beste ihrer Art und die qualifizierteste Blockchain für diese Aufgabe.

Der Republic Token, der auf der Algorand-Blockchain basiert, wird einer der Funken sein, der die Welt dazu bringen wird, die solide Struktur der Algorand-Blockchain zu realisieren.

Damit Kryptowährungen in der Welt wirksam werden können, muss sie global akzeptiert und in verschiedene Systeme integriert werden, und das Algorand-System ist dazu da, der Welt beim Übergang in dieses System zu helfen, indem es ihr Instrumente an die Hand gibt, die bei der erfolgreichen Integration der Blockkette und der Kryptowährungen helfen werden.

Republic spielt hier die Rolle des Helfers und der Systemintegration. Der Vorteil für Algorand ist im Gegensatz zu den vielen Vorteilen für Republic, nämlich der, dass sie in dem Republic System Anwendung finden und somit mehr und mehr in die Welt integriert werden.

Fazit
Der Republic Token hat also sowohl für Algorand als auch für Republic viele Vorteile und wird mit der fortgeschrittenen Technologie weit kommen. Bleibt nur zu hoffen, dass die Zusammenarbeit funktioniert und wir bald eine Republik Token sehen, der den Weg in die Zukunft weist. Zumindest sieht es zurzeit zuversichtlich aus und wir können uns wahrscheinlich auf Republic Tokens freuen, die nicht nur als pre-sell gehandelt werden. Nicht nur sind es der Algorand und der Republic Token, sondern alle Kryptowährungen, die hoffentlich Erfolg haben und einen Weg in den Alltag finden, um uns von dem Fiat Geldsystem zu befreien.

Related posts

With USDT Futures Addition, OkEx have the Upper Hand

coincronica

Vergleich von Algorand und Chainlink

Nikita Monastyrskiy

International Conference “Decentralized Future of Unrecognized States”

coincronica