Technical analysis & news on Blockchain & Cryptocurrencies | Coincronica
Münzen

3 Gründe, warum Cardano / ADA die Kryptowährung des Spätsommers ist


Der native Token der Cardano Blockchain, ADA, pumpt während des Verfassens dieses Artikels wieder mächtig nach oben. ADA ist der große Gewinner des spätsommerlichen Bullenmarktes am Kryptomarkt. Was sind die Hauptgründe für den steilen Anstieg von ADA? Wir stellen dir 3 Gründe vor, die den Cardano Hype im Moment auslösen.

Grund 1: NFTs sind auf Cardano möglich

Die Blockchain gilt als technisch ausgereifteste auf dem Markt. Die Cardano Foundation hat in den letzten Monaten und Jahren sehr geduldig an der Weiterentwicklung gearbeitet. Dabei verfolgt ein Team aus Wissenschaftlern einen empirischen Standart bei der Entwicklung. So ist die Cardano Blockchain den meisten anderen Blockchains überlegen.

Ein fehlendes Puzzle-Teil war lange Zeit die fehlende Smart Contract Funktion. Doch in den letzten Monaten wurden Smart Contract Funktionen auf der Blockchain erfolgreich getestet. Nun folgen auch die ersten NFTs auf der Blockchain, da diese gerade ein NFT Ökosystem etabliert. Vom Hype um die NFTs kann Cardano so noch besser profitieren.

Grund 2: Die Schwächen von Ethereum

Ein weiterer Grund für die massiven Kursgewinne von ADA ist, dass die Cardano Blockchain als Alternative für dezentrale Anwendungen wahrgenommen wird. Dazu gehören auch die dezentralen Finanzprodukte (DeFi), die bisher hauptsächlich auf der Ethereum Blockchain basieren.

Allerdings ist Ethereum in vielen Bereichen eine ineffiziente Blockchain, um mehrere tausend Transaktionen gleichzeitig zu bearbeiten. Hohe Gasgebühren und langsame Transaktionen sind dabei die großen Nachteile des Netzwerkes. Cardano ging hier in Zukunft einspringen und die Grundlage dieser Anwendungen werden.

Grund 3: Cardano Stablecoin kommt ins Laufen

Viele große Blockchain Netzwerke haben auch einen oder mehrere native Stablecoins. Dazu gehört auch Cardano: das hauseigene Stabilecoin DJED zieht gerade verstärktes Interesse auf sich. Weiterhin kann der DJED auf weiteren Blockchains wie Ethereum, Avalanche, Polygon, Rootstock, und Binance Smart Chain erscheinen.

Diese interessante Entwicklung des Stablecoins ist ein weiterer Baustein dafür, dass die Cardano Blockchain gerade mit das heißeste Thema am Kryptomarkt ist. So bewegt sich der Token ADA zur Zeit stabil auf die 2,5 US-Dollar zu.

Wenn du weiterhin keine Nachrichten aus der Krypto-Welt verpassen willst, dann abonniere unbedingt unseren Premium Bereich!

The post 3 Gründe, warum Cardano / ADA die Kryptowährung des Spätsommers ist appeared first on CryptoTicker.

Related posts

Token der DeFi-Projekte brechen massiv ein – Ist die DeFi-Blase geplatzt?

Dennis Richter

Panikverkäufe an der Börse – Kommt jetzt der große Corona Börsencrash?

Dennis Richter

Ist die Zeit der Kryptowährungen schon vorbei?

Dennis Richter